by email or phone about our collection Catalyst and schools What we do, what we're like

Über Catalyst

Catalyst ist das einzige Wissenschafts-Center (und Museum), das sich ausschließlich mit Chemie beschäftigt und damit, wie chemische Produkte im Alltag genutzt werden – von Medikamenten bis hin zu Spielzeug-Baukästen. Unser Hauptziel ist es, Menschen aller Altersgruppen die Chemie näherzubringen und sie über die Rolle zu informieren, die die chemische Industrie in unserem Leben spielt – gestern, heute und in 50 Jahren.

 

 

Catalyst ist eine großartige, actiongeladene Attraktion für die ganze Familie. Schulklassen, die uns besuchen kommen, profitieren außerdem von unserem umfangreichen lehrplanbegleitenden Unterrichtsprogramm. Und während der Ferien kann jeder an unseren besonderen Veranstaltungen und Events teilnehmen.

Bei uns kommen alle Altersgruppen auf ihre Kosten. Ein Besuch lohnt sich immer!

Download – Übersicht Etagen

 

Was erwartet mich?

 

Die Welt der Chemie im Catalyst zu entdecken, ist ein spannendes Erlebnis für Besucher jeden Alters. In vier interaktiven Ausstellungs-Galerien warten mehr als 100 verschiedene Ausstellungsstücke nur darauf, von Ihnen gedrückt gezogen, gedreht und aufs genaueste untersucht zu werden. Mit einem Glasaufzug gelangen Sie in die oberste Etage, von wo aus Sie an klaren Tagen einen weiten Ausblick über ganz Cheshire haben. Oder besuchen Sie unsere Ausstellungen Scientrific oder Birth of an Industry über die Entstehung und Entwicklung der chemischen Industrie.

Kostenlose Parkplätze befinden sich direkt am Museum. Darüber hinaus finden Sie in unserem Museumsladen eine große Auswahl an faszinierenden wissenschaftlichen Spielzeugartikeln, Andenken und Geschenken und unser Café der Elemente, ist der ideale Ort, um nach einem aufregenden Museumsbesuch bei einer Tasse Tee und einem Stückchen Kuchen oder einem Eis zu entspannen und den guten Ausblick auf den Fluss Mersey zu genießen.

 

Wer steht hinter Catalyst?

Catalyst ist eine gemeinnützige Stiftung, die unter der Aufsicht eines Stiftungsrats steht. Die Gründung des Museums wurde durch eine effektive gemeinsame Finanzierung durch Unternehmen der chemischen Industrie, die nationale und regionale Regierung, die Europäische Union und einen Zuschuss der Heritage Lottery Stiftung der britischen Nationallotterie ermöglicht.